Kinder brauchen Ruhe, Sicherheit und Verlässlichkeit

Unsere Kinder verbringen oft einen Grossteil ihres Tages (acht Stunden!) in der Schule und der OGS.

Daher ist es uns besonders wichtig, dass die Kinder sich bei uns wohl fühlen und auch selbst über ihre Aktivitäten und freundschaftlichen Kontakte entscheiden können.

 

Jedes Kind geht in eine feste Gruppe und hat dort zuverlässige Ansprechpartner- die Pädagogen.

Eine Gruppe umfasst ca. 12 Kinder verschiedener Klassen und Altersstufen.

Die Gruppe ist der zentrale Punkt des Kindes, hier macht es seine Hausaufgaben und  isst gemeinsam zu Mittag. Hier werden die Freizeitangebote besprochen und der Tag geplant.

Der Tagesablauf  folgt verlässlichen Regeln und Strukturen.

 

Die Freizeitgestaltung und pädagogischen Angebote erfolgen gruppenübergreifend, d.h. hier vermischen sich die Kinder aus beiden Gruppen je nach Interesse.

 

Einmal im Monat gibt es eine feste Gruppenaktivität- hier entscheiden Gruppe und Pädagogen gemeinsam, was gemacht werden soll, z.B. Spiele in der Turnhalle oder ein Ausflug in den Wald,...

 

Der Tag wird gemeinsam mit einer „Runde“ beendet. Hier gibt es Obst zu essen und der vergangene Tag wird kurz besprochen, etwas gespielt…